McLaren: "Unterschätzt uns nicht"

Von Alexander Mey
Donnerstag, 06.10.2011 | 12:58 Uhr
Jenson Button (r.) ist der Einzige, der Sebastian Vettel die WM theoretisch noch abjagen könnte
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox

Der Japan-GP (Training, Fr., 7 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) soll Sebastian Vettels Fahrt zum WM-Titel werden. Aber sie soll auch stilvoll sein. Schlagen kann ihn in einem ganz speziellen Rennen eigentlich niemand. Oder?

Streckendaten:

 

  • Name: Suzuka International Circuit
  • Ort: Suzuka
  • Länge: 5,807 Kilometer
  • Runden: 53
  • Renndistanz: 307,771 Kilometer
  • Kurven: 10 Rechtskurven, 8 Linkskurven

 

Darauf kommt es an: Man sagt, Suzuka sei eine Fahrerstrecke. Das stimmt sicher, denn die vielen schnellen Kurven verlangen von den Piloten viel Mut und äußerste Konzentration. Ist man zum Beispiel in den schnellen Esses einmal von der Ideallinie weg, findet man sie in dieser Runde nie wieder.

Aber der beste Fahrer kann in Suzuka ohne ein aerodynamisch äußerst effizientes Auto nichts ausrichten. Mit optimaler Abstimmung kann man allein in besagten Esses bis zu einer Sekunde an Zeit herausholen. Sebastian Vettel freut sich auf "die schönsten Kurven der Formel 1, Nackenschmerzen und die verrücktesten Fans".

In diesem Jahr steht der Japan-GP wegen der Tsunami- und Atomkatastrophe unter ganz besonderen Vorzeichen. Das ist aus allen Äußerungen im Vorfeld des Rennens deutlich herauszuhören. "Nach der massiven Tragödie in diesem Jahr ist es schön, Teil von etwas zu sein, auf das sich die Leute in Japan hoffentlich freuen können", sagte stellvertretend Mark Webber.

Wetter-Prognose:

 

  • Freitag: leicht bewölkt, 20-24 Grad, 10 Prozent Regen-Risiko
  • Samstag: leicht bewölkt, 18-23 Grad, 10 Prozent Regen-Risiko
  • Sonntag: leicht bewölkt, 19-24 Grad, 10 Prozent Regen-Risiko

 

Reifenwahl: Medium und Soft: Pirelli wählt trotz der nicht unbedingt zu erwartenden Hitze eine etwas härtere Kombination. Der Grund dafür ist sehr einfach: Die schnellen Kurven des anspruchsvollen Kurses setzen den Gummis stark zu, vor allem in Punkto Querbeschleunigung.

Erschwerend kommt noch das aufgrund des enormen Anpressdrucks hohe Gripniveau hinzu. Eine Tortur für die Pneus. Motorsportchef Paul Hembery rechnet zudem wieder mit großen Zeitunterschieden zwischen beiden Mischungen, was großen Raum für Strategien lässt.

Statistik:

 

  • Sieger 2010: Sebastian Vettel (Red Bull) in 1:30:27,323 Stunden
  • Pole-Position 2010: Sebastian Vettel (Red Bull) in 1:30,785 Minuten
  • Schnellste Rennrunde 2010: Mark Webber (Red Bull) in 1:33,474 Minuten
  • Rekordsieger: Michael Schumacher (6 - 1995, 1997, 2000, 2001, 2002, 2004)

 

Favoriten:

Red Bull: Eigentlich verbietet sich nach den Eindrücken aus den letzten Rennen und den Erinnerungen an die Vorjahre die Frage nach dem Favoriten. Sebastian Vettel - und sonst niemand! Er hat seit der Sommerpause jedes Rennen dominiert und kommt jetzt auf die Strecke, auf der er schon 2009 und 2010 überlegen gewonnen hat.

"Ich bin nicht der einzige Fahrer, der diese Strecke liebt, unser Auto liebt sie aber normalerweise auch", sagte Vettel. Eigentlich kann ihm nur das Wetter, die Technik oder ein Fehler einen Strich durch die WM-Rechnung machen.

Denn eins ist klar: Vettel möchte den Titel mit Stil, also mit einem Sieg holen. Als Zehnter ins Ziel zu kommen und dann zu jubeln, ist nicht sein Ding.

McLaren: McLaren hat sich als Allrounder etabliert. Das Team ist auf vielen unterschiedlichen Arten von Strecken gut zurechtgekommen. Auch wetteranfällig sind die Autos im Gegensatz zu den Ferraris nicht unbedingt. All das spricht für McLaren als zweite Kraft in Suzuka.

Oder vielleicht sogar mehr? "Unterschätzt uns nicht!", warnte Jenson Button, mit 124 Punkten Rückstand letzter rechnerisch verbliebener WM-Rivale von Vettel, im Vorfeld. "Wir haben bewiesen, dass wir am ehesten in der Lage sind, Red Bull einen Kampf zu liefern. Auf dem Papier sollten die schnellen Kurven dem Red Bull liegen, aber wir haben in Spa gezeigt, dass auch unser Auto in solchen Kurven sehr effektiv ist."

Ferrari: Das Eingeständnis, im Moment nur das drittschnellste Auto im Feld zu haben, kam schon direkt nach dem enttäuschenden Rennen in Singapur. Dafür, dass es in Suzuka deutlich besser läuft, spricht nicht allzu viel.

Die Reifen sind relativ hart, die Strecke fordert aerodynamische Effizienz wie kaum eine andere und mit großer Hitze ist auch nicht unbedingt zu rechnen.

Was bleibt, ist die Hoffnung auf das Unberechenbare. Denn wer hätte gedacht, dass Fernando Alonso in Silverstone gewinnen kann, obwohl es auch dort kalt war und viele schnelle Kurven gab? Nur: Damals war der angeblasene Diffusor kurzzeitig verboten. In Suzuka nicht. Von daher: Vorteil Red Bull und McLaren.

Mercedes: Von Favoriten kann in Suzuka bei Mercedes nicht die Rede sein, aber es sollte zumindest wieder etwas besser laufen als in Singapur. Wo, wenn nicht in Suzuka, wo er sechsmal gewonnen und zwei WM-Titel eingefahren hat, sollte Michael Schumacher noch einmal glänzen?

"Das ist definitiv eine meiner Lieblingsstrecken. Suzuka ist sehr speziell und ich habe an den Kurs sehr viele großartige Erinnerungen", sagte Schumacher. "Wir werden hart arbeiten, um das Beste aus dem Wochenende zu machen."

Zeitplan:

 

  • Freitag, 3 Uhr: 1. Training
  • Freitag, 7 Uhr: 2. Training
  • Samstag, 4 Uhr: 3. Training
  • Samstag, 7 Uhr: Qualifying
  • Sonntag, 8 Uhr: Rennen

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung