Favorit? Nein, danke!

Von Jan-Hendrik Böhmer
Montag, 01.03.2010 | 17:27 Uhr
McLaren (hier mit Jenson Button) hat auf eine schnelle Runde scheinbar die Nase vorn
© Getty
Advertisement
League Cup
Di23.01.
Die Entscheidung: Bristol-ManCity & Chelsea-Arsenal
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
NCAA Division I
Live
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Primera División
Eibar -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United -
Huddersfield
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genoa

Die letzten Testfahrten vor dem Saisonstart sind rum. Doch wer ist für das erste Rennen in Bahrain am besten gerüstet? Ferrari, McLaren, Red Bull, Mercedes - oder ein Underdog? Keines der Teams nimmt die Favoritenrolle an. Wir fassen zusammen.

Das Problem: Zwar wurden in Barcelona diverse Runden im Qualifying-Trimm gefahren, doch wer dabei wie viel Benzin an Bord hatte, bleibt ein Geheimnis. Und selbst wenn man es wüsste, so wird das Klassement wegen der bis zum Bahrain-Rennen zu erwartenden Aerodynamik-Updates vermutlich noch einmal ordentlich durcheinandergewirbelt.

Alle Test-Zeiten des Winters im Überblick

"Bis zum ersten Rennen ist alles ein Rätsel", sagte Red-Bull-Stardesigner Adrian Newey dem "Red Bulletin". "Auch mit Erfahrung und aller Technik kann man das nicht wissen."

Dennoch: eine erste Einschätzung? "McLaren hat richtig stark ausgesehen", so Michael Schumacher. Sind Jenson Button und Lewis Hamilton also die Favoriten? Nein. Denn: "Letztlich hängt es davon ab, wer bis Bahrain welchen Schritt machen kann."

Mercedes: Bluff oder Rückstand?

Für Mercedes selbst wäre dabei derzeit wohl ein größerer Schritt nötig. Zwar sieht der W01 bei Long-Runs nicht schlecht aus, hängt aber scheinbar bei der reinen Geschwindigkeit hinter McLaren, Ferrari und Red Bull zurück. Oder war das alles nur ein Bluff?

"Erst war ich ein wenig pessimistisch", so Schumacher. "Aber das war, bevor ich unsere Daten studiert habe. Anhand derer lässt sich ablesen, dass wir möglicherweise mit mehr Benzin unterwegs waren als die Konkurrenz. Also sieht es doch ganz gut für uns aus."

"Wir sind noch nicht da, wo wir eigentlich hinwollen. Andererseits sind wir auch nicht so weit weg", sagt auch Ross Brawn. Und Schumacher ergänzt: "Es ist nur fair, wenn wir sagen, dass die Zeiten nicht immer das wahre Bild wiedergegeben haben. Doch wir wissen, dass unsere Aussichten für die ersten Rennen recht ordentlich sind."

Ferrari: zuverlässig und konstant

Mehr als nur ordentlich ist die Leistung von Ferrari. "Es scheint so, als würden Felipe und Fernando die Messlatte legen können", so Schumacher. In der Tat beeindruckten Alonso und Massa bei ihren Long-Runs mit durchgehend guten Zeiten. "Unser Auto ist zuverlässig und konstant. Genau das, womit wir das Rennjahr beginnen wollen", erklärt Massa.

Und dass man am Ende von McLaren und Red Bull überholt wurde? "Wir waren nicht in Barcelona, um Könige der Wintertestfahrten zu werden", stellt Massa klar. "Und wir haben auch nie erwartet, mit einem Vorteil zum ersten Rennen zu reisen und dort mit Leichtigkeit siegen zu können." Es würde ein harter Kampf, so der Brasilianer.

Red Bull: "Müssen um den Titel mitfahren"

Auch mit Red Bull. Denn Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz stellt klar: "In diesem Jahr müssen wir um den Titel fahren", so der Österreicher gegenüber den "Salzburger Nachrichten". "Wir gehören sicher zu den drei schnellsten Teams."

Aber die Favoritenrolle? Die will man auch hier nicht annehmen. "Ganz vorne sehe ich uns noch nicht, daran müssen wir noch etwas arbeiten", erklärt Sebastian Vettel.

Showdown in Bahrain

Fazit: Keiner will es gewesen sein. Dennoch sieht es so aus, als sei Ferrari über die Renndistanz am stärksten, McLaren dafür mit wenig Benzin auf eine Runde.

Red Bull ist an beiden ganz nah dran. Schwer einzuschätzen ist Mercedes: Bluffen Schumi und Co. - oder hängen sie wirklich noch etwas hinterher? Diese Frage wird wohl tatsächlich erst am 14. März beantwortet.

Testfahrten: Die letzte Runde geht an McLaren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung