Skandalös, verrückt und sauwitzig

Von SPOX
Dienstag, 20.10.2009 | 17:43 Uhr
Wer seine Karre zu Klump fährt läuft: Jarno Trulli, Fernando Alonso und Adrian Sutil am Sonntag
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox

Bernie Ecclestone redet sich um Kopf und Kragen, Nico Rosberg hat die falschen Freunde, Rubens Barrichello glänzt als Big Spender. Dazu: Zwei Streithansel, zündelnde Finnen und abergläubische Humorbomben. Alles verpackt in den Top 8 zum Großen Preis von Brasilien.

Button ist Weltmeister: Das Rennen zum Nachlesen

Platz 8: Gedenken an Senna

Man kommt nicht an Ayrton Senna vorbei, wenn die Formel 1 in Brasilien gastiert. Auch Lewis Hamilton nicht. Zum dritten Mal war der Weltmeister von 2008 in Sao Paulo zu Gast und endlich hat er es geschafft - das Grab des 1994 verunglückten Ausnahmerennfahrers Senna zu besuchen.

Von Ehrfurcht sprach Hamilton, einem besonderen Ort und von ein paar Augenblicken ganz allein mit sich und dem Gedenken an eine Legende.

Auch Bernie Ecclestone gedachte dieser Tage Sennas Tod. Gut sei der gewesen für die Formel 1. Ein Unglück, na klar, aber beste Werbung, wurde er in einer brasilianischen Zeitung zitiert. Neulich lobte Ecclestone Adolf Hitler, weil der ein Macher gewesen sei.

Zwei Briten erinnern an Ayrton Senna. Einer von ihnen hat einen an der Klatsche. Entscheiden Sie selbst...

Platz 7: Vollkommen verrückt

Für Adrian Sutil und Jarno Trulli ging der GP von Brasilien so: Start, brumm brumm, BUMMS, aus! Ein relativer kurzer Spaß war das. Viel besser das Nachspiel des Crashs: Trulli hält Sutil für verrückt, Sutil Trulli für einen Lügner.

Hier jetzt das "Best of Gekeife" in eigenen Worten und stark verkürzt wiedergegeben:

Sutil:

  • "Trulli hat noch keinen Job für 2010, kein Wunder, dass der angespannt ist."
  • "Frechheit, mir die Schuld am Unfall zu geben."
  • "Erst startet er schlecht, dann packt er die Brechstange aus. Ist ja nix Neues."
  • "Er hat die Kontrolle verloren und mich abgeschossen nicht umgekehrt."
  • "Ich bin das Opfer."
  • "Trullis Dummheit hat mich das Podium gekostet."

Trulli:

  • "Das war eine richtig schlechte Geschichte. Wir hatten viel Glück, dass niemand verletzt wurde."
  • "Fernando Alonso sagt auch, dass Sutil vollkommen verrückt ist. Was er tat, war vollkommen verrückt."
  • "Das kann man einfach nicht machen. Ich kann keine Entschuldigung akzeptieren, tut mir leid. Allen im Fahrerlager ist klar, dass du so etwas nicht machen kannst."

Platz 6: Nico "Barry White" Rosberg

Was haben Barry White und Nico Rosberg gemeinsam? Nein?! Anders gefragt: Was unterscheidet Barry White und Nico Rosberg? Also: dick - dünn, tot - lebendig, schwarz - weiß, Sänger - Autofahrer, Amerikaner - Deutscher, Sexsymbol - tralalala... Jemand eine Gemeinsamkeit? Also wie zum Teufel kommt Nico Rosberg dann auf den Trichter am Samstag in seinem Blog zu notieren: Meine Freunde nennen mich Barry White? Was für Freunde hat der?

Platz 5: Scheißwetter

Jedes Kind weiß: Sebastian Vettel braucht Fritz-Walter-Wetter, wenn er der Konkurrenz mal so richtig einen vorfahren will. Jedes Kind weiß auch, dass es in Interlagos gern mal regnet. Das war ja am Freitag und Samstag schließlich auch so. Warum aber nicht am Sonntag, in Dreiteufelsnamen? Eine Stunde nach dem Ende des Rennens öffnete der Himmel seine Schleusen. ZU SPÄT.

Platz 4: Allein im Hotel

Da wird man Weltmeister und was hat man davon? Man sitzt ganz allein im Hotel und sieht zu, dass einem die Decke nicht auf den Kopf fällt. Man trinkt die Mini-Bar leer. Man guckt in die Glotze. Keine Ahnung, was Jenson Button so getrieben hat nach seinem Triumph in Interlagos. Fakt ist jedenfalls, dass Jessica nicht an seiner Seite war. Vielleicht stand Button ja auch vor dem Spiegel und hat für seinen Heiratsantrag geübt. Schließlich rechnet Jessi ja damit...

Platz 3: Gutelaunebär do Brasil

Rubens Barrichello hat es wieder nicht geschafft. Auch in seiner 172. Saison als Formel-1-Pilot geht der Brasilianer ohne Titel in den Jahresurlaub. Doch bläst er deshalb Trübsal oder wendet sich mies gelaunt von seinen Kollegen ab? Im Gegenteil. Rubens glänzte das ganze Wochenende mit dufter Laune und zeigte sich gegenüber Button sogar besonders generös. Der Champion durfte nämlich am Montag mit Barrichellos Privatjet nach England fliegen, um seinen Triumphzug durch die Heimat in einem Einkaufszentrum in der Grafschaft Kent anzutreten.

Platz 2: Neulich beim Finnen-Grill

Was war das für ein Bild. Der eine Finne (Kovalainen) fährt in der Boxengasse an, einen sprudelnden Benzinschlauch und den anderen Finnen (Räikkönen) im Schlepptau. Augenblicke später geht Finne zwei in Flammen auf. Doch der Iceman heißt nicht umsonst Iceman. So ein bisschen Flambieren am Sonntagnachmittag ficht den Ex-Champion nicht an.

"Ich war von den Flammen vollkommen eingehüllt und habe nichts mehr gesehen, aber glücklicherweise ging das Feuer gleich wieder aus. Meine Augen brennen noch, aber mir geht's gut." Beim Saisonfinale könnte man den gleichen Stunt mal von Trulli und Sutil nachspielen lassen. Das gäb' ne Sause.

Platz 1: Humorbomben

Brasilien versuchte alles, um seinen Rubinho doch noch irgendwie auf den WM-Thron zu hieven. Zwei urkomische Comedians lauerten Jenson Button am Wochenende auf, als der in Sao Paulo beim Essen war. Irgendwie schafften es die beiden sauwitzigen Knallchargen, den WM-Leader dazu zu bewegen, unter einer Leiter hindurch zu gehen.

"Jetzt haben wir ihn verhext, juhu", werden die beiden Humorbomben in nuscheligstem Portugiesisch gefeixt haben.

Das Ende vom Lied: Button fährt zum Titel, Barrichello verreckt kurz vor Schluss der Reifen.

Im Jahr zuvor wurde Lewis Hamilton übrigens mit einer schwarzen Plüschkatze beworfen und bekam ein Trikot vom Bayer Leverkusen Brasiliens, Vasco da Gama, geschenkt. Der Ausgang ist bekannt. Merke: Engländer sind nicht abergläubisch.

Erst arbeitslos, dann Champion: Die Button-Story

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung