Kein Rücktritt

Räikkönen bleibt 2009 bei Ferrari

Von SPOX
Donnerstag, 10.07.2008 | 13:50 Uhr
Kimi Raikkönen
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
MLB
Live
Dodgers @ Pirates
MLB
Live
Blue Jays @ Rays
MLB
Live
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

München - Kimi Räikkönen hat die Spekulationen um ein mögliches vorzeitiges Karriereende zurückgewiesen und sich eindeutig zu Ferrari bekannt.

"Auch 2009 werde ich für Ferrari fahren", erklärte der Finne in einem Interview mit der italienischen Zeitung "Gazzetta dello Sport". Und weiter: " Ich habe noch nie in meinem Leben einen Vertrag gebrochen und ich werde es auch jetzt nicht tun."

Ein klares Bekenntnis zur Scuderia. Zuletzt wurde immer wieder spekuliert, dass sich Räikkönen trotz seines Vertrages mit den Italienern frühzeitig zur Ruhe setzen könnte. Als mögliche Nachfolger wurden Fernando Alonso und Robert Kubica gehandelt.

Fahrerpaarung für 2009 bestätigt

Doch diese Spekulationen scheinen nun vom Tisch. Denn nach dem Räikkönen-Bekenntnis steht die Ferrari-Fahrerpaarung für die kommende Saison bereits jetzt fest.

Neben dem Finnen besitzt nämlich auch Felipe Massa noch einen gültigen Vertrag - der Brasilianer hat sogar bis einschließlich 2010 bei der Scuderia unterschrieben.

Was wird aus Alonso?

Welche Pläne Räikkönen für die Zeit nach seinem Vertragsende hat, wollte er nicht sagen. Ein Karriereende nach Vertragserfüllung scheint damit weiter plausibel. Doch was passiert bis dahin mit seinen potentiellen Nachfolgern?

Alonso möchte Renault am liebsten schon am Ende dieser Saison verlassen, was er wegen einer passenden Ausstiegsklasuel auch dürfte. Doch wohin soll der Spanier gehen, bis 2010 das angepeilte Ferrari-Cockpit eventuell tatsächlich frei wird?

Honda und Red Bull haben zwar Interesse angemeldet, doch beide Teams wollen ihn nur langfristig binden - was Alonso ablehnt. Hält Ferrari im kommenden Jahr also an beiden Fahrern fest, müsste Alsonso wohl oder übel bei Renault bleiben - oder sich nach einem anderen Team umsehen, dass ihn für ein Jahr unter Vertrag nimmt.

Kubica in der Warteschleife

Auch Robert Kubica ist für die kommende Saison noch ohne Vertrag. Sein aktueller Kontrakt bei BMW-Sauber läuft am Ende des Jahres aus - und der Pole zögert eine Verlängerung noch immer hinaus. Hatte auch er auf das Räikkönen-Cockpit spekuliert?

Fakt ist: Kubica hat viele Jahre in Italien gelebt und spricht die Sprache gut. Außerdem gilt es als offenes Geheimnis, dass mit einem Engagement bei der Scuderia ein lang gehegter Traum des Polen in Erfüllung gehen würde. "Vielleicht werde ich es eines Tages ja erleben dürfen", sagte er kürzlich in einem Interview mit dem Magazin "GP Week".

Doch selbst wenn es 2009 nicht klappt, steht Kubica bei der Team-Suche nicht unter Druck. Er weiß, dass BMW-Sauber jederzeit mit ihm verlängern würde - vermutlich auch zu seinen Wunsch-Konditionen. Und mit seinen 23 Jahren kann sich Kubica ein weiteres BMW-Jahr als Vorbereitung auf Ferrari durchaus leisten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung