Samstag, 21.06.2008

BMW-Fahrerpaarung 2009

Entscheidung im August

München - Die Zukunft von Nick Heidfeld bei BMW-Sauber ist weiter ungewiss. Erst im August will das Team die Fahrerpaarung für die kommende Saison bekanntgeben. Das ließ BMW-Motorsportdirektor Dr. Mario Theissen jetzt verlauten.

Heidfeld, Theissen, Kubica
© Getty

"Ich werde darüber oder über andere Themen, die Verträge betreffen, nicht sprechen", erklärte Theissen in der spanischen Zeitung "Diario Sport". "Wir haben die klare Politik, bis August nichts zu sagen. Erst dann werden wir unsere Entscheidung bekanntgeben. Ich habe also den gesamten Sommer Zeit, um mir Gedanken zu machen."

Ob Nick Heidfeld in diesen Gedanken weiterhin eine Rolle spielt, ist offen. Denn darauf angesprochen, welche Piloten er in der Königsklasse für herausragend hält, antwortet Theissen nur: "Räikkönen, Hamilton, Alonso und Kubica. Auch Massa ist nah dran."

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Absage an Alonso

Keine Rede von Heidfeld. Doch Gerüchten zufolge hat der 31-Jährige bereits einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben - ganz im Gegenteil zu Teamkollege Robert Kubica. Der Pole wird unter anderem von Ferrari umworben.

Eine Verpflichtung von Fernando Alonso scheint in der BMW-Führungsetage unterdessen vom Tisch. Denn in der vergangenen Woche ließ Theissen durchblicken: "Ich halte nichts davon, jemanden zu holen, nur weil er mal Weltmeister war."

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Vettel führt in der Weltmeisterschaftswertung vor Lewis Hamilton

User-Talk: Rennen in Sotschi

Sebastian Vettel ist vor dem Russland-GP der WM-Führende

User-Talk: Qualifying in Sotschi

Ein tragischer Kart-Unfall erschüttert Spanien

Zehnjähriger stirbt nach Unfall auf Alonsos Kartbahn


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mercedes betreibt Stallorder: Ist Bottas jetzt die klare Nummer 2?

Ja
Nein
Wird sich noch zeigen

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.