Lob vom Justizflüchtling

Von Alexander Mey
Dienstag, 18.12.2007 | 12:39 Uhr
schumacher, michael, ferrari
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

München - Platz zwei in der Einzelwertung, Titelgewinn für Deutschland im Nations-Cup: Michael Schumacher kann mit seiner Ausbeute beim Race of Champions sehr zufrieden sein. Für einen Rentner gar nicht schlecht.

Wenngleich er für den Titelgewinn bei den Teams nicht allzu viel konnte, denn während er im Finale gegen Finnland seinen Lauf klar gegen Heikki Kovalainen verlor, holte der 18 Jahre jüngere Sebastian Vettel durch zwei Siege, davon einer gegen Marcus Grönholm in dessen Rallye-Auto, die Kohlen aus dem Feuer.

Kein Wunder, dass Schumi danach ins Schwärmen geriet. Diese Lobesarie und vieles mehr gibt es in dieser Ausgabe der Nachrichten aus der Königsklasse.

Schumi über "Bubi-Schumi"

"Sebastian hat das Potenzial zum Weltmeister, überhaupt keine Frage", sagte Schumacher im "Bild"-Interview über seinen Teamkollegen und möglichen Nachfolger. Was für ein Lob! Aber kein Wunder, schließlich hatte ihm Sebastian Vettel auch gerade beim Race of Champions den Hals gerettet. "Es ist wunderbar, jemanden an der Seite zu haben, der einem die Arbeit abnimmt und mit dem man dann auch gewinnen kann", sagte Schumi. Bei so viel Unterstützung sind dann auch einmal ein paar warme Worte drin, schließlich ist ja bald Weihnachten.

Noch mal Glück gehabt

Und gleich noch einmal Weihnachten im Hause Schumacher. Die leidige Taxi-Affäre von Coburg, als Schumi das Ordnungsamt wegen vermeintlicher Verkehrsdelikte auf die Pelle rückte, ist vom Gabentisch. Da er in der Schweiz lebt, kann er von deutschen Behörden nicht belangt werden. Auch Taxifahrer Yilmaz, der durch ein Interview das Verfahren erst ins Rollen gebracht hatte, kommt ungeschoren davon. Da er sein Taxischild vor der Fahrt von Schumacher abmontierte, kann er nicht für das verbotene Verleihen seines Taxis belangt werden, da sein Auto ohne Schild als Privatwagen gilt.

Als Belohnung für die ganze Aktion bekam Yilmaz übrigens von Opel, dem Hersteller seines Taxis, ein Rennfahrer-Training geschenkt. Und mehr noch: Für sein Auto werden mittlerweile schon fast 70.000 Euro geboten. Yilmaz will es nun im Internet versteigern.

Ferrari geht in die Offensive

Obwohl die Roten 2007 alle WM-Titel abgeräumt haben, verschließen sie die Augen nicht vor der Wirklichkeit, dass der McLaren-Mercedes eigentlich das schnellere Auto war. Entsprechend offensiv geht die Scuderia die Entwicklung für das neue Auto an. "Es wird ein völlig neues Auto, auch wenn radikale Schritte wegen des neuen Reglements nicht möglich sind", sagte Technikchef Aldo Costa der "Gazzetta dello Sport". Dann ging er etwas ins Detail: "Die Vorderpartie des Autos wird anders sein, die Seitenkästen werden eine andere Form haben und der Flügel wird auch neu sein." Zudem werde die Abstimmung von Motor und Getriebe auf die neue Einheitselektronik komplett neu überdacht.

Arbeitslos und Spaß dabei

Fernando Alonso steht wieder in Lohn und Brot. Nicht dass er jemals um drei warme Mahlzeiten pro Tag hätte bangen müssen, aber im Januar darf er endlich wieder so richtig arbeiten. Beim Test in Jerez Mitte des Monates wird er zum ersten Mal wieder für Renault fahren. Zunächst noch das alte Auto, jedoch ohne Traktionskontrolle. Der neue Renault soll dann Ende Januar fertig sein.

Dass Alonso bei seinem Ex-Team gelandet ist, war nicht ganz selbstverständlich. Wie der Spanier jetzt enthüllte, sollen bis auf Ferrari alle anderen Teams zumindest unverbindlich ihr Interesse an einer Verpflichtung bekundet haben. Ernsthafte Gespräche soll er neben Renault mit Honda, Toyota und Red Bull Racing geführt haben.

Kovalainen will keinen Ärger

Dass McLaren-Mercedes nach einem Jahr Alonso vom "Krieg der Sterne" die Nase voll hat, kann man sich lebhaft vorstellen. Wohl auch deshalb hat man Heikki Kovalainen als zweiten Fahrer neben Lewis Hamilton verpflichtet. Er soll keinen Ärger machen, will er aber auch gar nicht. "Ich werde keine Probleme verursachen", zitiert das Magazin "Autosport" den Finnen. "Ich werde alles tun, um Lewis zu schlagen und bin mir sicher, dass es umgekehrt genauso sein wird. Aber wenn er mich schlagen sollte, dann gehe ich nach Hause, arbeite und versuche, am nächsten Wochenende noch stärker zurückkommen."

Teamchef Ron Dennis wird es gerne hören, denn nach Spionage-Affäre, verlorener WM und Alonso-Krach war er zuletzt so angeschlagen, dass er sogar Rücktrittsgerüchte dementieren musste.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung