Eishockey

DEL: Düsseldorfs Kapitän Darryl Boyce muss unters Messer

SID
Darryl Boyce in seiner Zeit bei den Toronto Maple Leafs.

Darryl Boyce, Kapitän der Düsseldorfer EG, muss sich am Mittwoch einer Operation am Knie unterziehen.

Der 33-Jährige hatte "schon vor einigen Wochen" einen Meniskusriss erlitten, teilte die DEG am Dienstag mit: "Er biss allerdings auf die Zähne und stellte sich voll und ganz in den Dienst der Mannschaft."

Wie lange Boyce fehlt, ist unklar. Die DEG sei jedoch zuversichtlich, dass der Kapitän bei optimalem Heilungsverlauf nach der Olympia-Pause wieder fit ist.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung