Eishockey

ERC: Kleinendorst bleibt Cheftrainer

SID
Der ERC Ingolstadt spielt eine erschreckend schwache Saison
© getty

Trotz des Ausscheidens in den Pre-Play-offs der DEL setzt der ERC Ingolstadt auch in der kommenden Saison auf Cheftrainer Kurt Kleinendorst. Wie die Panther am Sonntag mitteilten, wurde der auslaufende Vertrag des 55-jährigen US-Amerikaners verlängert.

"In der kommenden Saison wollen wir das große Potenzial der Mannschaft abrufen und direkt in die Play-offs einziehen", sagte Kleinendorst, der das Traineramt im November übernommen hatte und mit den Bayern in 31 Spielen 52 Punkte sammelte. Nur drei DEL-Teams waren in dieser Spanne erfolgreicher.

Alles zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung