Mittwoch, 24.02.2016

Nächster Rückschlag im Playoff-Rennen

Tardiff fällt lange aus

Den Adler Mannheim gehen in der DEL im Kampf um einen Playoff-Platz die Stürmer aus. Der Kanadier Jamie Tardif hat am Sonntag im Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine (3:4 n.P.) eine vom Klub nicht näher benannte "Unterkörperverletzung" erlitten und fällt vier bis sechs Wochen aus.

Jamie Tardif wird den Adlern lange fehlen
© getty
Jamie Tardif wird den Adlern lange fehlen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Tardif (31) hat in 37 DEL-Partien 24 Scorerpunkte verbucht.

Erst am Dienstag hatten die Adler bekannt gegeben, dass der frühere NHL-Angreifer Marcel Goc (32) zwei bis drei Wochen fehlen wird. Bei beiden Profis ist fraglich, ob sie in dieser Saison überhaupt noch einmal aufs Eis zurückkehren.

Mannheim ist vor dem Spiel beim ERC Ingolstadt am Mittwoch nach zuletzt sieben Niederlagen in Folge Tabbellenachter. Selbst das Erreichen der Pre-Playoffs ist in Gefahr.

Alles zur DEL

Das könnte Sie auch interessieren
Bei der Heim-WM gab's für die DEB-Junge eine knappe Niederlage gegen Kanada

WM: Deutschland 2018 erneut gegen Kanada & USA

Schweden krönt sich nach Penalty-Krimi gegen Kanada zum Weltmeister

Schweden stößt Kanada vom WM-Thron

Russland schlägt Finnland zum Abschluss

Russland gewinnt Bronze


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DEL-Champion 2017/2018?

München
Wolfsburg
Mannheim
Berlin
Köln
Nürnberg
Ein anderer Verein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.