DEL, 2. Spieltag

Mannheim verliert in München

SID
Sonntag, 13.09.2015 | 20:27 Uhr
Die Bullen aus München wurden den Adlern aus Mannheim zum Verhängnis
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Meister Adler Mannheim hat in der DEL die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Bei Red Bull München unterlag die Mannschaft des neuen Trainers Greg Ireland am 2. Spieltag 2:4 (0:2, 1:0, 1:2).

An der Spitze mit der perfekten Ausbeute von sechs Punkten stehen die Straubing Tigers nach dem klaren 8:3 (4:0, 2:1, 2:2) bei den Krefeld Pinguinen.

Ebenfalls zwei Siege auf dem Konto haben die Grizzlys Wolfsburg. Der Play-off-Halbfinalist gewann 3:2 (1:0, 2:1, 0:1) bei den weiterhin sieglosen Schwenninger Wild Wings. Auch Augsburg wartet noch auf den ersten Punktgewinn, die Panther unterlagen bei Vizemeister ERC Ingolstadt 2:3 (1:1, 0:2, 1:0).

Die Kölner Haie gewannen nach ihrem erfolgreichen Auftakt gegen München (3:2 n.P.) auch bei den Nürnberg Ice Tigers. Der achtmalige Meister setzte sich 4:2 (1:1, 1:0, 2:1) durch und ist mit fünf Punkten hinter Straubing und Wolfsburg Tabellendritter.

Die Eisbären Berlin, erster Tabellenführer der neuen Spielzeit, verloren bei den Iserlohn Roosters 2:3 (0:1, 2:2, 0:0). Der Düsseldorfer EG gelang durch ein 4:1 (2:1, 0:0, 2:0) über die Hamburg Freezers das erste Erfolgserlebnis.

Michael Wolf (17./59.), Jason Jaffray (19.) und Toni Söderholm (47.) trafen vor 4850 Zuschauern für die Münchner, Glen Metropolit (23./48.) sorgte für beide Tore der Mannheimer. Beim überraschend klaren Sieg in Krefeld war Stürmer Steven Zalewski mit zwei Toren und einer Vorlage bester Scorer der Straubinger.

Die DEL in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung