Mittwoch, 08.04.2015

Vertrag bei den Kölner Haien aufgelöst

Krupp bleibt bis 2017 in Wolfsburg

Nationalspieler Björn Krupp bleibt in der Deutschen Eishockey Liga beim Halbfinalisten Grizzly Adams Wolfsburg. Der 24 Jahre alte Verteidiger löste seinen Vertrag mit den Kölner Haie auf und verlängerte bei den Niedersachsen bis 2017. Auch die Nürnberg Ice Tigers vermelden eine Vertragsverlängerung.

Björn Krupp wird auch in Zukunft das Trikot der Grizzly Adams Wolfsburg tragen
© getty
Björn Krupp wird auch in Zukunft das Trikot der Grizzly Adams Wolfsburg tragen

Der Sohn des früheren Bundestrainers Uwe Krupp war Anfang Dezember auf Leihbasis nach Wolfsburg gewechselt.

"Wir sind sehr zufrieden, dass es uns gelungen ist, einen jungen deutschen Verteidiger mit Potenzial nach Wolfsburg zu holen", sagte Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf: "Björn hat sich seit seiner Ankunft sehr gut bei uns eingelebt, und auch unser sportliches Konzept mit ihm passt. In seiner Rolle als defensiver Verteidiger erwarten wir in Zukunft noch mehr körperliche Präsenz auf dem Eis." Krupp bereitet sich derzeit mit der Nationalmannschaft auf die WM in Tschechien (1. bis 17. Mai) vor.

Nürnberg verlängert mit Pfleger

Auch die Nürnberg Ice Tigers konnten eine Vertragsverlängerung vermelden. Der auslaufende Vertrag von Angreifer Marco Pfleger wurde um ein Jahr bis 2016 verlängert.

"Marco ist ein wichtiger Bestandteil unserer jungen deutschen Gruppe und wird in der kommenden Saison eine wichtige Rolle in unserem Team spielen", sagte Sportdirektor Martin Jiranek.

Den Großteil der laufenden Saison absolvierte Pfleger beim Nürnberger Kooperationspartner Löwen Frankfurt, mit dem er im Play-off-Halbfinale der DEL2 steht.

Die DEL im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.