Eishockey-WM in Schweden

DEB-Frauen verpassen Viertelfinale

SID
Sonntag, 29.03.2015 | 18:29 Uhr
Lisa Christine Schuster und Co. haben das Viertelfinale verpasst
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die deutschen Eishockey-Frauen haben auch ihr zweites Spiel bei der WM in Schweden verloren und damit keine Chance mehr auf den Einzug ins Viertelfinale.

Nach der 2:5-Niederlage gegen den Olympiadritten Schweiz kassierte das Team von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker am Sonntag ein 0:2 (0:1, 0:0, 0:1) gegen Japan. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) ist damit weiterhin Letzter der Gruppe B.

"Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen", sagte Hinterstocker: "Die Mädels haben in den 60 Minuten alles probiert, um das Spiel zu gewinnen".

In Malmö traf Yurie Adachji (6.) früh zur Führung der Japanerinnen, Haruna Yoneyama (59.) sorgte für die Entscheidung, als Hinterstocker Torhüterin Ivonne Schroeder zugunsten einer weiteren Feldspielerin auf die Bank beordert hatte. Zum Abschluss der Gruppenphase trifft das DEB-Team am Dienstag (20.00 Uhr) auf Gastgeber Schweden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung