Mannheim gewinnt, Köln verliert

SID
Freitag, 17.10.2014 | 22:30 Uhr
Christoph Ullmann hatte heute entscheidenden Anteil am Sieg der Adler
© getty
Advertisement
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3

Kraftakt der Adler, nächster Rückschlag für die Haie: Tabellenführer Mannheim hat sich in der DEL trotz eines 0:2-Rückstandes gegen die Düsseldorfer EG doch noch für die überraschende Niederlage bei den Schwenninger Wild Wings am Sonntag (2:5) rehabilitiert.

Der Altmeister siegte 3:2 (0:2, 1:0, 2:0) gegen die DEG und bleibt souverän Erster.

Köln verpasste im dritten Spiel unter seinem neuen Trainer Niklas Sundblad trotz einer Führung gegen Rekordmeister Eisbären Berlin den ersten Sieg und musste sich 2:3 (2:0, 0:0, 0:2, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben. Im Spitzenspiel verloren die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg 2:3 (1:1, 1:0, 0:1, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen gegen Red Bull München.

Die Augsburger Panther siegten 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) bei den Iserlohn Roosters. Schwenningen überraschte nach Mannheim auch die Krefeld Pinguine und siegte 3:2 (2:0, 1:1, 0:1), Schlusslicht Straubing Tigers unterlag den Grizzly Adams Wolfsburg deutlich 0:4 (0:0, 0:2, 0:2).

Für Mannheim drehten Christoph Ullmann, Jonathan Rheault und Jamie Tardif die Partie, für die DEG hatten Michael Davies und Rob Collins getroffen. Die Eisbären durften sich bei Petr Pohl und Frank Hördler bedanken, die den Rückstand durch Michael Iggulden und Christopher Minard egalisierten. Jullian Talbot traf in der Verlängerung zum Sieg.

Alles zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung