Eishockey

Miettinen nach Berlin

SID
Antti Miettinen (r.) spielt zukünftig für die Eisbären Berlin
© getty

Die Eisbären Berlin aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den früheren finnischen NHL-Profi Antti Miettinen (34) unter Vertrag genommen.

"Wir brauchen in unserem Team mehr Erfahrung. Antti Miettinen wird uns auf diesem Gebiet weiterhelfen", sagte Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee.

Miettinen absolvierte in seiner Karriere 563 NHL-Spiele für die Dallas Stars, Minnesota Wild und Winnipeg Jets. Mit der finnischen Nationalmannschaft gewann er bei Olympia 2006 Silber und vier Jahre später in Vancouver Bronze.

In der vergangenen Saison verbuchte Miettinen in 34 Partien für den Schweizer Spitzenclub HC Fribourg-Gottéron sieben Tore und 15 Vorlagen.

Der Routinier wurde bereits am Montag in der Hauptstadt erwartet und sollte gleich an seinem ersten Tag beim freiwilligen Eistraining im Wellblechpalast das erste Mal auf dem Eis stehen.

Alle Infos zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung