Tschechien ohne Hertl zu Olympia

SID
Freitag, 27.12.2013 | 09:45 Uhr
Tomas Hertl steht seit Juni 2013 bei den San Jose Sharks unter Vertrag
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Die tschechische Nationalmannschaft muss bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi (7. bis 23. Februar) auf ihren Jungstar Tomas Hertl verzichten.

Der NHL-Legionär der San Jose Sharks kann wegen einer Verletzung im rechten Knie nicht am Saison-Höhepunkt teilnehmen. Das bestätigte Tschechiens Coach Alois Hadamczik dem nationalen Internetportal "ISport.cz".

Hertl wird in der kommenden Woche operiert. Laut Doug Wilson, dem General Manager der Sharks, wird der Linkshänder länger als einen Monat ausfallen.

Die Verletzung hatte sich der 20-Jährige bei einem Zusammenprall mit Dustin Brown am Donnerstag vergangener Woche im Spiel bei den Los Angeles Kings zugezogen. Center Hertl führt die Rookie-Rangliste der NHL mit 25 Punkten an (15 Tore/10 Assists).

Tomas Hertl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung