Donnerstag, 26.12.2013

U-20-WM in Schweden

Junioren starten mit Niederlage

Die deutschen Eishockey-Junioren sind mit der erwarteten Niederlage in die U20-WM gestartet. Die Mannschaft von Trainer Ernst Höfner unterlag Kanada in Malmö mit 2:7.

Derzeit findet in Dänemark die U-20-Weltmeisterschaft im Eishockey statt
© getty
Derzeit findet in Dänemark die U-20-Weltmeisterschaft im Eishockey statt

Gegen die favorisierten Kanadier hielt die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes nur in der Anfangsphase mit. Dorian Saeftel brachte das deutsche Team sogar in Führung (2.), Janik Möser gelang der zwischenzeitliche Ausgleich zum 2:2 (16.). Für Kanada trafen Josh Anderson (7.), Anthony Mantha (11., 18. und 32.), Bo Horvat (19.), Sam Reinhart (27.) und Nic Petan (51.). Nächster Gegner am Freitag ist die Slowakei.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Capitals und Innsbruck sehen sich im Playoff wieder

EBEL: Viertelfinal-Paarungen stehen fest

Uwe Krupp musste eine Niederlage seines Team mitansehen

Berlin trotz Niederlage vor Einzug in die Pre-Play-offs

Evan Trupp hat seinen Vertrag bei den Augsburger Panthern verlängert

Augsburg setzt weiter auf Center Trupp


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.