"Mannschaft hat aufopferungsvoll gekämpft"

SID
Samstag, 09.04.2011 | 13:34 Uhr
Bundestrainer Uwe Krupp ist trotz zweier Niederlagen stolz auf seine Mannschaft
© Getty
Advertisement
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Halbfinale
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Zwei Niederlagen in zwei Spielen, aber ein zufriedener Eishockey-Bundestrainer. "Unsere Mannschaft hat aufopferungsvoll gekämpft und hart gearbeitet", so Krupp.

"Die Schweden waren in den ersten 40 Minuten überlegen, aber unsere Mannschaft hat aufopferungsvoll gekämpft und hart gearbeitet", sagte der zweimalige Stanley-Cup-Gewinner (1996 und 2002).

Im Rahmen der Euro Hockey Challenge hatte das DEB-Team auch die erste Begegnung in Halmstad 1:2 gegen den zweimaligen Olympiasieger und achtmaligen Weltmeister verloren und weist damit nach vier Spielen beim inoffiziellen EM-Turnier eine ausgeglichene Bilanz auf. Ihre ersten beiden Begegnungen hatten Krupps Spieler gegen Österreich gewonnen (7:0 und 4:2).

Zwei Duelle gegen Finnland

In der Vorbereitung auf die WM in der Slowakei (29. April bis 15. Mai) trifft der WM-Vierte Deutschland am 14. April in Bremerhaven und einen Tag später in Nordhorn in zwei weiteren Challenge-Duellen auf den früheren WM-Champion Finnland.

In Göteborg konnte das deutsche Team ohne die Spieler der vier Halbfinalisten in der Deutschen Eishockey Liga und die NHL-Profis gegen die Tre Kronors nicht viel ausrichten.

Immerhin überstand die DEB-Auswahl zunächst drei Strafzeiten noch unbeschadet, ehe die Hausherren ihr viertes Powerplay zur Führung durch Martin Thörnberg (17.) nutzten.

Schlechte Chancenverwertung

Im Mitteldrittel bedeutete der frühe Treffer von Jakob Silfverberg (23.) schon die Entscheidung zugunsten der bei der Euro Hockey Challenge weiter ungeschlagenen Skandinavier.

"Die guten Chancen, die wir insbesondere im letzten Drittel hatten, konnten wir nicht zum Tor nutzen, was nicht zuletzt auch am ausgezeichneten schwedischen Torhüter lag", sagte Krupp.

Die Euro Hockey Challenge ist ein neues Wettbewerbsformat der europäischen Top-12-Nationen. Neben Deutschland nehmen Österreich, Russland, Schweden, Finnland, Tschechien, die Schweiz, die Slowakei, Weißrussland, Norwegen, Lettland und Dänemark teil.

Die DEL-Playoffs im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung