Barbara Haas meistert auch zweite Quali-Runde für Wimbledon

SID
Mittwoch, 27.06.2018 | 14:19 Uhr
Barbara Haas war in Roehampton schon zweimal erfolgreich
© GEPA

Ein Sieg fehlt noch, dann stünde Barbara Haas im Hauptfeld von Wimbledon. In der zweiten Qualifikationsrunde setzte sich die Österreicherin gegen Dayana Yastremska glatt in zwei Sätzen durch.

Haas benötigte lediglich 63 Minuten, um die in der Weltrangliste deutlich vor ihr platzierte Ukrainerin mit 6:4 und 6:2 zu besiegen. Insgesamt fünf Mal nahm die Öberösterreicherin ihrer Gegnerin deren Aufschlag ab, musste selbst nur zwei Breaks hinnehmen.

Haas trifft in der dritten und letzten Runde nun entweder auf die Rumänin Elena-Gabriela Ruse oder die an Position 13 gesetzte Arina Rodionova, die für Australien antritt.

Hier das Qualifikations-Tableau der Damen für Wimbledon 2018

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung