Wimbledon: Jürgen Melzer zieht in dritte Quali-Runde ein - auch Barbara Haas gewinnt

Von tennisnet
Dienstag, 26.06.2018 | 19:35 Uhr
Jürgen Melzer, Wimbledon
© getty

Jürgen Melzer ist nur noch einen Sieg vom Einzug ins Wimbledon-Hauptfeld entfernt. Auch Barbara Haas siegte in der Qualifikation.

Der 37-jährige Melzer, zweimaliger Wimbledon-Achtelfinalist, bezwang den nur vier Jahre jüngeren Japaner Go Soeda klar mit 6:3 und 6:2. Der Wiener sparte damit nach seinem hart erkämpften Dreisatzsieg gegen den Slowaken Jozef Kovalik am Vortag wichtige Kräfte für die letzte Qualirunde.

Im Doppel hat Jürgen Melzer bereits eine Wildcard sicher

Für den Doppel-Wettbewerb hat Altmeister Melzer, der in der Weltrangliste nur noch an Position 705 geführt wird, ein Ticket sicher: Er bekam zusammen mit dem Kanadier Daniel Nestor eine Wildcard.

Auch Barbara Haas darf nach einem Marathonmatch weiter vom Sprung ins Hauptfeld des bedeutendsten Rasen-Events träumen. Die 22-Jährige, im WTA-Ranking an Position 215 geführt, behielt in 2:13 Stunden mit 3:6, 6:4, 7:5 die Oberhand.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung