Wintersport

WM-Slalom: ORF vermeldet Traum-Quoten zum Are-Abschluss

Von SPOX Österreich
Der Herren-Slalom ging komplett an Österreich.
© getty

Der Herren-Slalom ist im ORF der am meistgesehende Bewerb der Alpinen Ski-Weltmeisterschaften von Aare gewesen. Im Schnitt 1,373 Mio. Zuschauer waren am Sonntag im 2. Lauf vor dem Bildschirmen bei Marcel Hirschers Goldfahrt dabei.

Es folgen der Herren-Riesentorlauf (1,280) sowie die Abfahrten der Herren (1,129) und Damen (1,019). 4,42 Mio. Österreicher waren bei mindestens einer Übertragung dabei. Relativ gesehen waren die Übertragungen in Salzburg am beliebtesten: 64 Prozent Marktanteil konnte der ORF dort verbuchen. Oberösterreich (63 Prozent) und Steiermark (62 Prozent) folgen auf den Plätzen.

Der Rundfunk gab zudem eine interne Statistik bekannt, nach der sich die Ski-Fans mittels knapp 36 Millionen Abrufen der Liveticker, Livestreams und Hintergrundberichten informierten. Die Livestreams der TvThek wurden insgesamt 4,4 Millionen Mal besucht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung