Wintersport

ÖSV-Läuferin Christina Ager fällt rund einen Monat aus

Von APA
Zwangspause für Christina Ager
© GEPA

Die österreichische Skirennläuferin Christina Ager muss vier bis fünf Wochen pausieren.

Die 22-Jährige wurde am Freitag in der alpinen Kombination von Lenzerheide als zweitbeste ÖSV-Läuferin 13., zog sich aber bei einem Sturz im Zielraum im linken Knie einen Teilriss des Innenbandes, eine Zerrung des vorderen Kreuzbandes und eine Knochenprellung zu. Das ergab eine MRI Untersuchung in Innsbruck.

Die Verletzung wird mit einer Schiene und physiotherapeutischen Behandlungen versorgt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung