Wintersport

Vierschanzen-Tournee in Oberstdorf: Stefan Kraft in Oberstdorf als Führender ins Finale

Von APA
Stefan Kraft landet in der Oberstdorf-Quali auf dem dritten Rang
© GEPA

Vorjahressieger Stefan Kraft nimmt das Finale des Auftaktbewerbs der Vierschanzen-Tournee in Oberstdorf als Führender in Angriff. Der Salzburger nützte die guten Bedingungen zu einem Flug auf 132 Meter und führt 0,3 Punkte vor dem deutschen Topfavoriten Richard Freitag, der bei 128,5 Metern landete.

Gregor Schlierenzauer rangiert nach einem 116,5-m-Sprung bei sehr starkem Rückenwind an zehnter Stelle. Michael Hayböck rutschte trotz eines schlechten Sprungs noch in den zweiten Durchgang. Manuel Fettner und Clemens Aigner schieden in den k.o.-Duellen klar aus, Daniel Huber wurde wegen eines nicht reglementgemäßen Anzugs disqualifiziert.

Der frühere Tourneesieger Peter Prevc (Slowenien) schied aus, Mitfavorit Daniel Andre Tande (Norwegen) verlor als 27. viel an Boden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung