Marcel Hirscher rast in Kitzbühel zum Sieg

Traum-Lauf hievt Hirscher auf Platz eins

Von APA
Sonntag, 22.01.2017 | 14:10 Uhr
Marcel Hirscher rast mit einem starken zweiten Durchgang nach vor
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Eindrucksvolle Vorstellung von Marcel Hirscher beim Slalom in Kitzbühel! Der Salzburger zauberte im zweiten Durchgang am Ganslernhang einen Traum-Lauf in den Schnee und holte sich so noch den Sieg.

Slalom-Seriensieger Henrik Kristoffersen schied im ersten Durchgang aus. Zur Pause lag der Brite David Ryding noch in Führung. Hirscher hatte als Neunter 1,02 Sekunden Rückstand, konnte diesen aber mehr als nur wett machen. Schlussendlich verwies er Ryding mit 0,76 Sekunden Rückstand auf Platz zwei.

Ebenfalls auf dem Podest landete der Russe Alexander Khoroshilov (+1,11). Als zweitbester Österreicher klassierte sich Marco Schwarz auf Rang acht.

Zweiter Sieg in Kitz-Slalom

Es ist Hirschers Zweiter Triumph in einem Kitzbühel-Slalom nach 2013. Am Vortag hatte der Südtiroler Dominik Paris zum zweiten Mal nach 2013 die Abfahrt auf der Kitzbüheler Streif gewonnen. Es ist Hirschers 20. Erfolg in einem klassischen Weltcup-Torlauf, dazu kommen zwei Erfolge in City-Events bzw. Parallel-Slaloms. In diesem Winter hat der 27-Jährige nun dreimal gewonnen, im Slalom auch schon Mitte November in Levi.

In der Disziplinwertung setzte sich Hirscher vor dem im ersten Durchgang erstmals seit mehr als zwei Jahren in einem Slalom ausgeschiedenen Norweger Henrik Kristoffersen mit 80 Punkten Abstand in Front. Im Gesamt-Weltcup übersprang der fünffache Gewinner der "großen Kugel" die 1.000-Punkte-Marke, sein Vorsprung auf Verfolger Kristoffersen gesamt beträgt nun bereits 388 Zähler.

Das Ergebnis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung