Fussball

Zweite Liga: Kevin Stöger trifft für VfL Bochum

Von APA
Kevin Stöger

Ein Tor von Kevin Stöger hat dem VfL Bochum am Samstag im Kampf um den Klassenerhalt in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga zumindest einen Punkt beschert. Die Bochumer erreichten gegen den Tabellendritten Holstein Kiel zu Hause ein 1:1 (1:0).

Stöger traf in der achten Minute aus etwa zwölf Metern. Für den 24-jährigen Oberösterreicher war es das dritte Saisontor.

Bochum verpasste nach dem Ausgleich durch Marvin Ducksch (61.) den zweiten Sieg unter Neo-Trainer Robin Dutt. Die Bochumer, bei denen auch Lukas Hinterseer im Einsatz war, liegen als Tabellen-15. vorerst zwei Punkte vor dem Relegationsplatz, den Erzgebirge Aue einnimmt.

Greuther Fürth zog mit Lukas Gugganig dank eines 2:1-Sieges gegen Schlusslicht Kaiserslautern vorbei. Kaiserslautern mit Philipp Mwene und Stipe Vucur fehlen bei einem Spiel mehr weiter fünf Punkte auf Aue.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung