Fussball

Achtungserfolg: Young Violets schlagen die U23 von Manchester United

Von SPOX Österreich
Young Violets

Am Ankicktag der Austria Wien in der Generali Arena gelingt den Young Violets, der zweiten Mannschaft der Veilchen, ein Achtungserfolg. Im prestigeträchtigen Duell gegen die U23 von Premier-League-Krösus Manchester United schlagen sich die jungen Austrianer formidabel, bezwingen die Altersgenossen von Manchester United.

Der kürzlich installierte Cheftrainer Harald Suchard schickte folgende Elf aufs Feld: Kos - Maros, Jonovic, Meisl, Prokop - Wimmer, Radulovic, Jukic - El Moukhantir, Feiertag, Ribeiro. Lukas Prokop, der vor zwei Tagen im Trainingslager von einem Auto angefahren wurde, spielte in der Linksverteidiger-Position und durfte sich vom Unfall-Schock gut erholt haben. Die jungen Veilchen besiegten die U23 von Manchester United verdient mit 2:1, Stefan Feiertag und Kevin Wimmer erzielten die Tore für die Young Violets. Am heutigen Ankicktag trifft danach die Profimannschaft der Austria auf die Queens Park Rangers.

Young Violets: Matteo Meisl erleidet Knöchelbruch

Die Young Violets müssen den Sieg aber teuer bezahlen: Innenverteidiger-Talent Matteo Meisl erleidet nach einem Zweikampf einen Knöchelbruch und Syndesmosebandriss. Trainer Suchard: "Das ist ganz bitter. Das sind Dinge, die einen an und für sich sehr schönen Tag doch sehr trüben."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung