Fussball

EM-Qualifikation: Hinteregger und Alaba für Nordmazedonien-Match fraglich - Baumgartlinger fix out

Von APA
David Alaba könnte am Montag ausfallen
© GEPA

Martin Hinteregger und David Alaba könnten für das Fußball-EM-Qualifikationsspiel am Montag (20.45 Uhr/live ORF 1) in Skopje gegen Nordmazedonien ausfallen.

Hinteregger laboriert laut ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel an einer Rippenverletzung, Alaba machen Muskelprobleme zu schaffen. Klarheit könnte noch im Laufe des (heutigen) Samstags herrschen.

In Skopje muss das ÖFB-Team wie schon gegen Slowenien jedenfalls fix auf Julian Baumgartlinger verzichten, der wegen einer Knöchelverletzung kurzfristig ausfiel. "Der Schock war sehr groß. Wir wollten auch für ihn gewinnen", berichtete Kapitäns-Ersatzmann David Alaba.

Sabitzer definitiv dabei

Definitiv im Flieger sitzen wird hingegen Marcel Sabitzer, der mit seinem Verhalten bei der Auswechslung gegen Slowenien für Aufsehen sorgte.

Für Sportdirektor Peter Schöttel ist diese Angelegenheit bereits wieder abgehakt. "Das war schon gestern Abend kein Thema mehr. Wir haben uns gewundert, dass das ein Hauptthema war."

Eine letzte Aufarbeitung erfolgte am Samstag. "Marcel hat sich entschuldigt und der Teamchef hat in der Besprechung angesprochen, dass so etwas nicht sein kann, er aber auch versteht, dass man als Spieler manchmal emotional sein kann", erzählte Schöttel.

EM-Quali, Tabelle in ÖFB-Gruppe G

PlatzSpSUNDiffPkte
13300+49
23210+57
33111+14
43102-23
53021-22
63003-70
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung