Fussball

Bitter: Red-Bull-Salzburg-Abwehrkicker Albert Vallci zieht sich Bänderverletzung zu

Von SPOX Österreich
Albert Vallci klatscht mit Andre Ramalho ab
© GEPA

Hiobsbotschaft für Red Bull Salzburg unter Neo-Coach Jesse Marsch: Abwehrspieler Albert Vallci, der sich in der Schlussphase der abgelaufenen Spielzeit zum Stammspieler im Abwehrzentrum des Serienmeisters etablierte, wird lange Zeit ausfallen.

Via Twitter unterrichten die Salzburger ihre Follower vom Ausfall des 23-Jährigen: Vallci zog sich eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk zu und wird "zwei bis drei Wochen" ausfallen. Äußerst bitter, verpasst Vallci somit die Endphase der Saisonvorbereitung, die grundsätzlich essenziell für einen erfolgreichen Start in die neue Saison ist. Vallci kickte bislang zwölf Mal im Bullen-Dress, nachdem er im Jänner von Wacker Innsbruck in die Mozartstadt übersiedelte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung