Fussball

Medien: Taxiarchis Fountas wechselt vom SKN St. Pölten zu Rapid Wien

Von SPOX Österreich
Fountas wird in Hütteldorf andocken
© GEPA

Der SK Rapid Wien steht vor dem ersten Sommer-Transfer: Wie der Kurier berichtet, wechselt SKN St. Pölten-Offensivmann Taxiarchis Fountas nach Hütteldorf.

Der Grieche kommt ablösefrei zu den Grün-Weißen - sein Vertrag läuft im Sommer aus. St. Pölten zog die Vertragsoption für den 23-jährigen Offensivspieler nicht, um neue Optionen zu verhandeln. Nun fallen die Niederösterreicher um eine etwaige Ablösesumme um.

Rapid: Fountas bekommt den Kaderplatz von Ivan

Bei Rapid nimmt Fountas demnach den Kaderplatz von Andrei Ivan ein - Rapid wird die Kaufoption von rund zwei Millionen Euro für den von Krasnodar ausgeliehen Rumänen nicht ziehen.

Fountas wechselte im Sommer 2013 von AEK Athen zu Red Bull Salzburg, konnte sich aber nicht durchsetzen. Es folgten Leihen zu Grödig, Panionios und Asteras Tripoli.

Nach seinem Vertragsende in Salzburg fand Fountas über Sonnenhof Großaspach (Deutschland) seinen Weg nach St. Pölten, wo er in der laufenden Saison in 21 Bundesliga-Partien vier Treffer erzielte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung