Fussball

Bericht: SK Sturm Graz sucht Nachfolger für Heiko Vogel - Roman Mählich Favorit

Von SPOX Österreich
Der SK Sturm sucht einen Nachfolger für Heiko Vogel.
© GEPA

Der SK Sturm hat einem Bericht zufolge bereits die Suche nach einem Nachfolger für Trainer Heiko Vogel begonnen. Die Grazer empfangen am Samstagabend Wacker Innsbruck zum Schicksalsspiel. Alles andere als ein Sieg dürfte wohl das Ende der Ära Vogel bedeuten.

Wie die Krone am Samstag schreibt, soll Sportdirektor Günter Kreissl bereits Gespräche mit mehreren Kandidaten geführt haben, unter anderem mit Roman Mählich.

Dieser war bereits vor rund einem Jahr eine Option, als Franco Foda die Blackies in Richtung Nationalmannschaft verlassen hatte. Damals entschied sich Kreissl jedoch gegen Mählich, da dieser noch nicht über ausreichend Berufserfahrung verfüge.

Mählich war zuletzt für eine Saison Trainer bei SC Wiener Neustadt, wo er den Aufstieg in die Bundesliga nur knapp verpasste und erst im Playoff an St. Pölten scheiterte. In seiner aktiven Zeit war Mählich von 1995 bis 2003 im defensiven Mittelfeld des SK Sturm tätig. Mit Sturm feierte er zwei Meistertitel und drei Cupsiege.

Sturm - Innsbruck: Die 13. Runde der Bundesliga im Überblick

TerminHeimteamAuswärtsteam
Samstag, 3. November 2018, 17 UhrSK SturmWacker Innsbruck
Samstag, 3. November 2018, 17 UhrAdmira WackerTSV Hartberg
Samstag, 3. November 2018, 17 UhrSKN St. PöltenLASK
Sonntag, 4. November 2018, 14:30 UhrRed Bull SalzburgSV Mattersburg
Sonntag, 4. November 2018, 14:30 UhrFK Austria WienWolfsberger AC
Sonntag, 4. November 2018, 17 UhrSCR AltachSK Rapid Wien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung