Fussball

Dietmar Kühbauer: Trainer bei Rapid? "Es war schon sehr nah"

Von SPOX Österreich
Kühbauer soll ein Thema als Rapid-Trainer gewesen sein.
© GEPA

Dietmar Kühbauer hat sich in einem Interview mit dem SPORTMAGAZIN über seine lange Zeit abseits des Trainergeschäfts geäußert. Dabei gab der aktuelle Coach des SKN St. Pölten zu, in Verhandlungen mit dem SK Rapid weit vorangeschritten gewesen zu sein. Bei der Situation um Goran Djuricin zeigt der 47-Jährige Mitgefühl.

Nach seiner Entlassung beim WAC im November 2015 war Kühbauer über zweieinhalb Jahre ohne Trainerjob. Nach einem kurzen Engagement als ORF-Experte heuerte der 55-fache Nationalspieler bei St. Pölten an.

"Du wirst in Österreich immer in Schubladen gesteckt. Du bist der Rapidler oder der Mattersburger, dann kannst du kein anderes Team trainieren", argumentierte Kühbauer auf die Frage, warum er nicht früher auf die Trainerbank zurückkehrte. "Und du brauchst heute ein Management, das dich als Trainer in Position bringt. Das habe ich aber noch nicht in Anspruch genommen."

SK Rapid: Dietmar Kühbauer als Trainer-Kandidat im Gespräch

Bei seinem Herzensverein SK Rapid, wo er fünf Jahre lang als Mittelfeldspieler tätig war, soll er jedoch bereits kurz vor einen Engagement gestanden sein. Nach der Entlassung von Mike Büskens verhandelte Kühbauer mit den Hütteldorfern, die sich aber letztlich für einen anderen Kandidaten entschieden.

"Beim ersten Mal war es sehr nah, da haben sie Damir Canadi genommen. Das ist die Entscheidung des Vereins, ich bin da keinem bös", erzählte Kühbauer, fügte jedoch an: "Aber was nicht ist, kann ja noch werden."

Die aktuellen Differenzen zwischen den Anhängern Rapids und dem Trainer Goran Djuricin bewertet Kühbauer differenziert. "Für einen Trainer ist es das Härteste, was es gibt", sagte er. "Der Klub steht doch über allem und die Fans müssen sehen, dass sie damit niemandem helfen. Da sollte man versuchen, auf einen grünen Zweig zu kommen. Mehr will ich dazu nicht sagen."

Das komplette Interview gibt es in der aktuellen Ausgabe des SPORTMAGAZINs, erhältlich ab Donnerstag!

Rapid in derEL-Gruppenphase: Spielplan, Termine, Paarungen

DatumRundeGegnerAnstoßSpielort
20. September1. SpieltagSpartak Moskau18.55Wien
4. Oktober2. SpieltagGlasgow Rangers21.00Glasgow
25. Oktober3. SpieltagVillarreal21.00Villarreal
8. November4. SpieltagVillarreal18.55Wien
29. November5. SpieltagSpartak Moskau16.50Moskau
13. Dezember6. SpieltagGlasgow Rangers18.55Wien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung