Fussball

Austria Wien wollte Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel verpflichten

Von SPOX Österreich
Fredy Bickel nimmt Stellung zum Rapid-Gerücht um Marcel Koller
© GEPA

Am Sonntag steigt das 327. Wiener Derby und wie vor jedem Duell werden Anekdoten aus vergangenen Zeiten ausgegraben. Eine besonders pikante gab Rapids Sportdirektor Fredy Bickel zum Besten: Die Wiener Austria wollte den Schweizer einst nach Favoriten lotsen.

"Stimmt, ich hatte ein Angebot. Das war zwei Jahre, bevor ich zu Rapid gekommen bin. Die letzte Besprechung fand in Bratislava statt. Ich war damals bei den Young Boys, wir haben in der Europa League gegen Slovan gespielt. Ich habe abgesagt - es war nicht die richtige Zeit für mich", sagt Bickel in Heute.

Im Dezember 2016 unterschrieb der 53-Jährige dann beim SK Rapid und leitet seither die Geschicke der Hütteldorfer. Mit Saisonende läuft sein Vertrag bei Rapid übrigens aus. "Es gab bereits lockere Gespräche mit der Klub-Führung. Es wurde signalisiert, dass eine weitere Zusammenarbeit denkbar ist. Ich sehe das auch so", sagt Bickel über seine Zukunft.

SK Rapid Wien - FK Austria Wien: Wann steigt das Wiener Derby?

SpielSK Rapid Wien - FK Austria Wien
DatumSonntag, 16. September 2018
Uhrzeit17.00 Uhr
StadionAllianz Stadion
SchiedsrichterJulian Weinberger
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung