TSV Hartberg testet zwei Abwehr-Talente

Von SPOX Österreich
Sonntag, 12.08.2018 | 09:06 Uhr
Markus Schopp trainiert die Hartberger.
© GEPA

"Die Mannschaft hat sich das in den ersten beiden Spielen eigentlich schon verdient. Sie haben heute alles umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben", freut sich TSV-Hartberg-Trainer nach dem 4:2-Sieg seiner Mannschaft gegen den SV Mattersburg.

"Der Sieg ist ein schönes Gefühl, vor allem, wenn man weiß, wie die Mannschaft in den letzten beiden Spielen für Kleinigkeiten bestraft wurde. Es ist eine schöne Belohnung für alle, die sich in den letzten Wochen und Monaten bemüht haben, dass wir in der Bundesliga spielen können", so Schopp.

Und obwohl die Steirer nun in der Bundesliga angekommen sind, soll der Kader weiter verstärkt werden. Laut der Krone ist Sturm-Graz-Angreifer Fabian Schubert weiterhin ein Thema für die Hartberger. Zudem kommen am Montag zwei Innenverteidiger auf Probe: Rayan Senhadji (21 Jahre, Sochaux) und der Niederländer Emanuel Boateng (19 Jahre, Lazio Rom).

Partien des 3. Spieltags

DatumHeimmanschaftAuswärtsmannschaftErgebnis
Sa. 11.08.2018SCR AltachFC Wacker1:2
Sa. 11.08.2018TSV HartbergSV Mattersburg4:2
Sa. 11.08.2018Red Bull SalzburgAustria Wien2:0
So. 12.08.2018Rapid WienWAC-
So. 12.08.2018Admira WackerLASK-
So. 12.08.2018SKN St. PöltenSturm Graz-

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung