Rapid Wien: Zwangspause für Maximilian Hofmann

Von SPOX Österreich
Montag, 06.08.2018 | 17:47 Uhr
Maximilian Hofmann in der Vorbereitung
© GEPA

Nachdem Maximilian Hofmann am Samstag kurzfrstig wegen Schmerzen an der Wade für das Heimspiel gegen Altach passen musste, unterzog sich der ab morgen 25-jährige Verteidiger am Montag in Wien einer Magnetresonanz-Untersuchung.

Wie sich herausstellte, laboriert Hofmann an einem Muskelfaserriss in der rechten Wade und wird somit einige Wochen ausfallen. Das vermeldete Rapid am Montag.

Bei den Hütteldorfern laborieren aktuell auch Paul Gartler, Philipp Schobesberger, Ivan Mocinic, Tamas Szanto und Andrija Pavlovic an Verletzungen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung