Fussball

Wolfsberger AC verpflichtet Lukas Schmitz von Fortuna Düsseldorf

Von SPOX Österreich
Der ehemalige Schalker und Bremer Lukas Schmitz schließt sich dem Wolfsberger AC an
© getty

Der Wolfsberger AC macht weiter Nägel mit Köpfen und bastelt an einem schlagkräftigen Kader für die kommende Saison. Ein weiteres Mal schlagen die Kärntner dabei in Deutschland zu.

Nach der erfolgreichen Rückholaktion von Spielmacher Michael Liendl darf sich Neo-Coach Christian Ilzer über einen weiteren Routinier mit Deutschland-Erfahrung freuen. Wie der WAC bekannt gibt, übersiedelt Lukas Schmitz ablösefrei von Fortuna Düsseldorf ins Lavanttal und wird mit einem Vertrag über zwei Jahre ausgestattet.

Der 29-Jährige verbuchte für den FC Schalke 04 und den SV Werder Bremen 104 Bundesligaspiele, ehe er zur Saison 2014/15 zur Fortuna in die zweite Bundesliga wechselte. In der abgelaufenen Saison, in der die Düsseldorfer den Sprung zurück ins Oberhaus fixierten, absolvierte Schmitz 13 Einsätze und steuerte ein Tor sowie drei Assists zum Aufstieg bei.

Schmitz: WAC eine "Herzensentscheidung"

"Ich hab mit Michael Liendl bei Fortuna Düsseldorf gespielt, was sicher auch ein Beweggrund für meinen Wechsel nach Österreich war", gibt Schmitz zu und meint: "Es hätte finanziell bessere Möglichkeiten gegeben aber es war eine Herzensentscheidung. Der Verein ist relativ klein und familiär, was mir ganz besonders gut gefällt."

"Mein Gefühl sagt mir, dass es die richtige Entscheidung war. Ich freue mich dass es bald losgeht und denke, dass wir eine gute Rolle in der Bundesliga spielen werden", so Schmitz über seine neue Aufgabe in Österreich.

Bundesliga: Die zwölf Vereine der Saison 2018/19

VereinIn Liga seit
Red Bull Salzburg2005
SK Sturm Graz1965
SK Rapid Wien1911
LASK2017
Admira Wacker2011
SV Mattersburg2015
FK Austria Wien1911
SCR Altach2014
Wolfsberger AC2012
SKN St. Pölten2016
Wacker InnsbruckAufsteiger
TSV HartbergAufsteiger
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung