Fussball

Rapid Wien: Mario Pavelic wechselt offenbar zu HNK Rijeka

Von SPOX Österreich
Mario Pavelic zieht es nach Kroatien
© GEPA

Dass Mario Pavelic den SK Rapid Wien im Sommer verlassen wird, wurde aufgrund seines auslaufenden Vertrags schon länger vermutet. Nun wurde auch bekannt, welchem Klub sich der 24-Jährige anschließen wird.

Wie die Krone berichtet, zieht es Pavelic nach Kroatien zum HNK Rijeka. Angeblich sollen die Kroaten bereits im Winter an einer Verpflichtung von Pavelic interessiert gewesen sein, allerdings waren sie nicht bereit, eine Ablösesumme zu bezahlen.

Da diese nun hinfällig ist, gilt der Transfer als beschlossene Sache. Wohl auch ein Grund, warum Pavelic im Frühjahr bislang nur zwei Einsätze für Rapid verbuchen konnte.

Rapid Wien: Potzmann kommt für Pavelic

Ersatz für den 24-Jährigen haben die Hütteldorfer in Marvin Potzmann von Sturm Graz gefunden. Der ablösefreie Wechsel des Außenverteidigers wurde bereits von mehreren Quellen als fix vermeldet, die offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus. Im Gegenzug wechselt übrigens Marvin Potzmann vom SK Sturm nach Hütteldorf.

Die Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg30+4568
2SK Sturm Graz30+2160
3SK Rapid Wien30+2252
4LASK Linz30+1251
5Admira30-246
6FK Austria Wien30-339
7SV Mattersburg30-638
8SC Rheindorf Altach30-834
9Wolfsberger AC30-2920
10SKN Sankt Pölten30-5210
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung