Fussball

Rapid Wien: Steffen Hofmann stellt Klubrekord auf

Von SPOX Österreich
Montag, 16.04.2018 | 09:26 Uhr
Steffen Hofmann stellte einen neuen Klub-Rekord auf.
© GEPA

Nach dem 4:0-Sieg des SK Rapid Wien über die Wiener Austria durfte ein Rapidler ganz besonders jubeln. Steffen Hofmann, der zur Rapid-Viertelstunde eingewechselt wurde, stellte nämlich einen neuen Klub-Rekord auf.

Der 37-Jährige feierte in seinem 48. Derby-Einsatz seinen bereits 17. Sieg. Das gelang zuvor nur Peter Schöttel, der dafür allerdings 50 Spiele benötigte.

Dementsprechend wurde er noch Minuten nach dem Schlusspfiff von den eigenen Mitspielern auf die Schultern gehoben und von den Fans gefeiert.

Rapids Hofmann mit Spitze gegen Austria

Hofmann zeigte sich jedoch bescheiden. "Vor allem heute hätten das andere mehr verdient als ich", so der Mittelfeldspieler gegenüber der Krone, der sich jedoch eine kleine Spitze in Richtung des Erzrivalen nicht verkneifen konnte:

"Bei aller Freude, aber heute haben wir es verpasst, der Austria so richtig eine mitzugeben."

Die Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg30+4568
2SK Sturm Graz30+2160
3SK Rapid Wien30+2252
4LASK Linz30+1251
5Admira30-246
6FK Austria Wien30-339
7SV Mattersburg30-638
8SC Rheindorf Altach30-834
9Wolfsberger AC30-2920
10SKN Sankt Pölten30-5210
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung