Fussball

So lange wird Rapids Pavelic gesperrt

Von APA
Mario Pavelic
© GEPA

Rapids Mario Pavelic ist nach seinem Ausschluss im Spitzenspiel der siebenten Runde zwischen Serienmeister Salzburg und Rapid Wien (2:2) am Montag vom Strafsenat der Fußball-Bundesliga wegen "rohen Spiels" zu zwei Spielen Sperre verurteilt worden.

Damit fehlt der 23-Jährige Außenverteidiger den Grün-Weißen in Altach sowie im Cup gegen den Wiener Landesligisten Elektra.

Matthias Maak von Erste-Liga-Club Wacker Innsbruck büßt sein Spiel Sperre nach einem Torraub am Dienstag im Match gegen Blau Weiß Linz ab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung