Fussball

Tickets für ÖFB-Test gegen Deutschland vorerst nur im Abo

Von APA
Das ÖFB-Team trifft am 2. Juni in Klagenfurt auf Deutschland

Der Vorverkauf für die beiden Fußball-Länderspiele im Frühjahr 2018 im Klagenfurter Wörtherseestadion beginnt am Freitag. Das gaben die Verantwortlichen am Montag in einer Pressekonferenz bekannt. Am 23. März trifft die österreichische Nationalmannschaft auf Slowenien. Mit Spannung wird aber vor allem das Testspiel am 2. Juni gegen Weltmeister Deutschland erwartet.

"In einem ersten Schritt wird es Einzelkarten für das Slowenien-Spiel geben - und auch Abo-Karten für die beiden Länderspiele. Wir möchten das Deutschland-Spiel nämlich nutzen, um den Vorverkauf für das Match gegen Slowenien anzukurbeln", erklärte Bernhard Neuhold, Geschäftsführer der ÖFB Wirtschaftsbetriebe GmbH. Erst nach dem Slowenien-Spiel wird es Einzelkarten für die Partie gegen Deutschland geben. Das günstigste Abo werde 16 Euro kosten, das teuerste 96.

Nicht nur die beiden Länderspiele sollen in diesem Jahr Leben ins Klagenfurter Stadion bringen, sondern auch das Cupfinale am 1. Mai - ein "Familienspiel", wie die Verantwortlichen betonten, denn der Anpfiff erfolgt bereits um 16.30 Uhr. Klagenfurt werde auf jeden Fall ein Angebot abgeben, um das Cup-Endspiel auch 2019 und in den folgenden Jahren wieder in die Stadt zu holen, versicherte Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler (SPÖ).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung