Fussball

St. Pölten will mit Trio verlängern

Von SPOX Österreich
Markus Schupp plant den Kader fürs Frühjahr

Nach dem geglückten Transfer von Eren Keles für das Frühjahr arbeitet St. Pöltens Sportdirektor Markus Schupp nun an der Mannschaft für die kommende Saison. Der Deutsche nutzte das Trainingslager der Wölfe um mit drei Stammspielern über eine Vertragsverlängerung zu sprechen.

Laut den NÖN hat Schupp erste Gespräche mit David Stec, Michael Huber und Daniel Schütz geführt, die Spieler sollen sich Bedenkzeit erbeten haben. Alle drei haben Vertrag bis zum Sommer und wären danach ablösefrei zu haben.

Derweil darf sich Trainer Oliver Lederer über ein baldiges Comeback von Ahmet Muhamedbegovic nach dessen Schambeinentzündung freuen. "Er ist schmerzfrei und kann hoffentlich nach unserer Rückkehr wieder ins Training einsteigen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung