SKN St. Pölten bastelt an Lukas-Rotpuller-Transfer

Von SPOX Österreich
Dienstag, 16.01.2018 | 09:24 Uhr
Rotpuller wird mit einem Transfer in Verbindung gebracht

Ende Mai absolvierte Lukas Rotpuller sein letztes Fußballspiel für die Wiener Austria. Seither ist der Innenverteidiger vereinslos. Es wurde ruhig um den 26-Jährigen.

Nun könnte er in die österreichische Bundesliga zurückkehren. Der Tabellenletzte SKN St. Pölten ist nach der Leistenverletzung von Ahmet Muhamedbegovic auf der Suche nach einem neuen Abwehrspieler.

"Sollte Muhamedbegovic ausfallen, können wir noch etwas ändern", sagt Sportdirektor Markus Schupp in der Kronen Zeitung, die erfahren haben will, dass Rotpuller bei den Niederösterreichern ein Thema ist. Auch einen Legionär soll Schupp demnach auf dem Zettel haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung