Fussball

Vertragsauflösung: Eren Keles wechselt offenbar zum SKN St. Pölten

Von SPOX Österreich
Freitag, 26.01.2018 | 08:52 Uhr
Eren Keles

Nun dürfte es beschlossen sein. Laut einem Bericht der Krone löste Rapid-Wien-Flügelspieler Eren Keles am Donnerstagnachmittag seinen Vertrag bei den Hütteldorfern auf und wird sich dem SKN St. Pölten anschließen. Noch in der Nacht soll er in das Trainingslager der Niederösterreicher nachgereist sein.

Der 23-Jährige soll vorläufig bis Sommer beim Tabellenschlusslicht unterschreiben, im Falle des Klassenerhalts verlängert sich das Arbeitsverhältnis automatisch. Keles empfahl sich mit starken Leistungen bei Rapid II (16 Spiele, 12 Scorerpunkte) für die Bundesliga-Mannschaft und kam in der laufenden Saison zu acht Einsätzen (3 Scorerpunkte).

In der Truppe von Oliver Lederer reiht sich Keles in eine lange Liste von Winter-Neuzugängen. Im Jänner dockten bereits Luan (Sturm, Leihe), Philipp Malicsek (Rapid, Leihe), Filip Dmitrovic (LASK, Leihe), David Atanga (RB Salzburg, Leihe) und Patrick Wessely.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung