Koller muss auf Dragovic und Ilsanker verzichten

Von APA
Samstag, 07.10.2017 | 12:37 Uhr
Marcel Koller verabschiedete sich von den Fans
© GEPA
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Österreichs Fußball-Nationalteam muss im abschließenden WM-Qualifikationsspiel am Montag in Chisinau gegen die Republik Moldau neben dem gesperrten Aleksandar Dragovic auch auf Stefan Ilsanker verzichten. Der Mittelfeldspieler von RB Leipzig muss wegen einer Zehenprellung passen. Das gab der ÖFB am Samstag bekannt.

Dragovic hatte am Freitag beim 3:2-Heimsieg gegen Serbien in der Schlussphase die zweite Gelbe Karte im laufenden Bewerb kassiert und fehlt daher gesperrt. An seiner Stelle wurde Dominik Wydra vom deutschen Zweitligisten Erzgebirge Aue nachnominiert. Für den 23-Jährigen ist es die erste Einberufung ins A-Nationalteam. Statt Ilsanker rückte kein weiterer Spieler nach.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung