Lobeshymne an die Rapid-Fans

Von SPOX Österreich
Samstag, 23.09.2017 | 18:44 Uhr
Die Fans des SK Rapid Wien dürfen sich über Lob freuen
© GEPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Fans des SK Rapid Wien heimsen nach dem 4:2-Sieg ihres Klubs gegen den Wolfsberger AC Lob ein. Heimo Pfeifenberger, der Trainer des Gegners, äußert sich nach dem Spiel begeistert über die Stimmung im Allianz Stadion.

"Es ist immer eine einzigartige Atmosphäre, wenn man in diese Arena kommt. Man merkt, dass dieser Verein eine große Gemeinschaft ist. Das ist das ganz Besondere an Rapid", sagt Pfeifenberger, der als Spieler selbst das Trikot der Hütteldorfer trug.

Gegen den WAC kamen 20.600 Zuschauer ins Stadion, obwohl die Ergebnisse zuletzt eher durchwachsen waren. Das weiß auch Rapid-Coach Goran Djuricin zu schätzen: "Wir wissen, dass unsere Fans einfach geil sind. Sie können in Europa ganz oben mithalten. Jeder Spieler und jeder Trainer muss über so eine Kulisse froh sein."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung