Rapids Jelic mit Sensations-Meister einig

Von SPOX Österreich
Dienstag, 11.07.2017 | 14:27 Uhr
Matej Jelic hat Rapid Wien verlassen

Der Transfer von Rapid Wiens Matej Jelic zu HNK Rijeka scheint vor dem Abschluss zu stehen. Laut übereinstimmenden Medienberichten aus Kroatien ist sich der 26-jährige Stürmer mit dem Klub von Ex-Austrianer Alexander Gorgon bereits einig, die beiden Klubs verhandeln aber noch über die Transfer-Modalitäten.

Demnach ist eine Leih-Variante mit Kaufoption für Rijeka am wahrscheinlichsten. Es soll sich aber noch bei der möglichen Ablösesumme im Fall eines Verkaufs spießen. Jelic hat bei den Hütteldorfern noch bis 2019 Vertrag. Rapid holte den Kroaten als Ersatz für Robert Beric vor zwei Jahren nach Wien, er konnte die Erwartungen aber nicht erfüllen.

Mit Rijeka, das letzte Saison sensationell den Meistertitel holte, würde Jelic sogar in der Champions-League-Qualifikation antreten. Der Kroate bestritt vor einigen Jahren schon einmal ein Probetraining beim Ex-Klub von Rapidler Ivan Mocinic, damals entschieden sich die Verantwortlichen jedoch gegen einen Verein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung