Hadzikic: 55 Prozent der Spiele ohne Gegentor

Von SPOX Österreich
Montag, 17.04.2017 | 10:06 Uhr
Osman Hadzikic weist von allen Stammtormännern der Liga den besten "zu-Null"-Wert auf
Advertisement
FIFA Club World Cup
Live
Real Madrid -
Gremio
Serie A
Live
FC Turin -
Neapel
Premier League
Live
Man City -
Tottenham
Primera División
Live
Eibar -
Valencia
Championship
Live
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Live
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Live
Dijon -
Lille
Ligue 1
Live
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Live
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Live
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston

Mit dem 3:0-Sieg gegen den SV Mattersburg hat sich die Wiener Austria nicht nur aus der Negativserie geschossen, sondern ein weiteres Mal zu Null gespielt. Tormann Osman Hadzikic hat von allen Stammkeepern der Liga den besten Wert an "zu-Null-Spielen" pro Einsatz.

"Wir haben uns heute gut gefangen, haben gewusst, dass es schwer wird, haben aber gut dagegengehalten. Wir wollten unbedingt die drei Punkte mitnehmen", erklärte Osman Hadzikic nach dem Spiel in Mattersburg. Nach vier Niederlagen in Folge holte die Wiener Austria nicht nur drei wichtige Punkte im Kampf um Europa, sondern spielte erstmals seit über einem Monat wieder zu Null.

Insgesamt damit bereits zum elften Mal - nur der überlegende Tabellenführer Red Bull Salzburg bzw. dessen Tormann Alexander Walke schaffte dies öfter, nämlich schon 15 Mal. Bei den Veilchen gehen alle Shutouts auf die Kappe von Hadzikic, obwohl der 21-Jährige nur in 20 der bislang 29 Runden im Tor stand.

Hadzikic statistisch mit den meisten Shutouts

Teamkeeper Robert Almer musste in den ersten zehn Runden in seinen neun Spielen 15 Mal hinter sich greifen, kassierte in jeder Partie mindestens einen Treffer. Hadzikic dagegen konnte nach der schweren Verletzung Almers seinen Kasten gleich in drei Spielen in Serie sauber halten, insgesamt ging der Klosterneuburger in 55 Prozent aller Liga-Spielen mit weißer Weste vom Feld - Bestwert.

Walke kommt auf rund 52 Prozent "zu-Null-Spiele", WAC-Goalie Chrstian Dobnik in zehn Spielen auf 40 Prozent, Sturm-Schlussmann Christian Gratzei in 28 Partien auf 36. Der Haken: Zwar spielt die Austria oft zu Null, wenn die Veilchen aber verlieren, dann mehrmals richtig. Allein in den drei Spielen gegen Salzburg musste Hadzikic schon 12 Gegentore hinnehmen, auch gegen Altach waren es heuer schon neun Treffer, acht davon gegen Hadzikic.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

Dennoch: Die Austria muss sich auf der Position des Tormannes keine Sorgen machen, Hadzikic vertritt Almer bravourös, sammelt viel Erfahrung und kann in jungen Jahren bereits auf 38 Bundesliga-Spiele zurückblicken, sieben weitere kommen in den nächsten Wochen dazu, da man bei den Violetten mit Almer erst in der kommenden Saison wieder rechnet. Aber auch dahinter schlummert mit Patrick Pentz (20 Jahre) ein großes Talent, dazu zeigen Mirko Kos (20) und Tino Casali (21) bei den Austria Amateuren ebenfalls gute Leistungen, empfehlen sich für mehr.

Osman Hadzikic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung