Dienstag, 14.02.2017

Altach verlängert Vertrag mit Lukse-Ersatz Kobras bis 2019

Martin Kobras bleibt Altach bis 2019 treu

Ersatztorhüter Martin Kobras hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Altach vorzeitig bis Sommer 2019 verlängert.

Wie der SCR Altach am Dienstag bekanntgab, wurde der Vertrag mit Ersatzgoalie Martin Kobras bis 2019 verlängert. Kobras spielt seit 2009 für Altach, in der laufenden Saison vertrat er Stammkeeper Andreas Lukse einmal in der Liga und zweimal im Cup.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100€ Neukundenbonus sichern!

Sollte ÖFB-Teamtorhüter Lukse, bereits im Winter mit Rapid in Verbindung gebracht, den Club im Sommer verlassen, winkt Kobras die Chance auf die Nummer eins.

Erlebe die internationalen Top-Ligen bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

"Martin Kobras ist ein absoluter Führungsspieler und ein Vorbild für alle jungen Akteure im Kader", sagte Altach-Sportdirektor Georg Zellhofer über den 30-jährigen Vorarlberger.

Der Streckbrief von Martin Kobras

APA
Das könnte Sie auch interessieren
Die Wiener Austria konnte den Sieg in Graz nicht wiederholen

Die Ergebnisse im Überblick

Dovedan: "Risiko bei Winter-Transfer zu groß"

Altachs Nikola Dovedan im Gespräch

Thorsten Fink übt Kritik an den FIFA-Plänen

Österreichische Trainer kritisieren FIFA


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.