Fussball

Medien: Arsenal und Juventus interessieren sich für Donis Avdijaj

Von SPOX Österreich
Donis Avdijaj steht seit Sommer 2018 bei Willem II Tilburg unter Vertrag.
© imago

Ein etwas bizarres Transfer-Gerücht zieht aktuell in den Niederlanden seine Kreise. Laut der holländischen Webseite soccernews.nl bemühen sich mit dem FC Arsenal und Juventus Turin gleich zwei Schwergewichte des europäischen Fußballs um Ex-Schalke- und Sturm-Graz-Kicker Donis Avdijaj.

Der 22-jährige Spielmacher sei demnach zahlreichen Großklubs schon lange ein Begriff, seine Leistungen in der aktuellen Saison für Willem II sollen das Interesse wieder aufgewärmt haben. Bereits Anfang Jänner wurde Avdijaj mit Ajax Amsterdam und PSV Eindhoven in Verbindung gebracht.

Avdijaj absolvierte in der laufenden Eredivisie-Saison 15 Partien, erzielte dabei vier Tore und bereitete drei weitere Treffer vor. Zudem sammelte der Nationalspieler des Kosovo sieben Scorer-Punkte in drei Cup-Auftritten. Avdijaj verließ Schalke im Sommer ablösefrei Richtung Willem II und steht bei dem Klub aus Tilburg aber nur noch bis Saisonende unter Vertrag. Willem II besitzt jedoch eine Option auf ein weiteres Jahr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung