BVB-Fans boykottieren wohl das Europa-League-Spiel gegen Red Bull Salzburg

Von SPOX Österreich
Freitag, 23.02.2018 | 13:56 Uhr
Munas Dabbur: Keine Stimmung von den BVB-Fans
© GEPA

Freitagmittag bekam der österreichische Serienmeister Red Bull Salzburg im Europa-League-Achtelfinale Borussia Dortmund zugelost. Ein ungemein spannendes Los, das die Rückkehr von Peter Stöger nach Österreich impliziert. Jedoch könnte das Spiel ohne aktive Fanszene der Borussen auskommen.

Die Südtribüne Dortmunds kündigte bereits einen Boykott des Auswärtsspiels gegen RB Leipzig am 3. März an. Laut dem Journalisten und BVB-Insider Sebastian Weßling‏ dürfte dieses Boykott nun auch die Salzburger treffen. "Der BVB trifft im Achtelfinale der Europa League auf RB Salzburg. Wird also wohl zumindest auswärts einen Boykott der aktiven Fans geben", twittert Weßling.

Spieltermine sind der 8. und 15. März, wobei das Rückspiel in Salzburg stattfindet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung