Fussball

Harte Strafe für Salzburg-Gegner Roter Stern Belgrad

Von SPOX Österreich
Salzburg muss mit einer Geldstrafe rechnen.
© GEPA

Der Platzsturm der Fans von Roter Stern Belgrad im Rückspiel des Champions-League Playoffs gegen Red Bull Salzburg kommt die Serben teuer zu stehen.

Die UEFA bestraft Roter Stern mit zwei Champions-League-Auswärtsspielen ohne Fans. Sowohl in der Partie gegen Paris St. Germain als auch in jener gegen den FC Liverpool bleibt der Auswärtssektor geschlossen. Zusätzlich verhängt die UEFA eine Geldstrafe von 30.000 Euro.

Bereits im Hinspiel gegen Salzburg saßen die Serben eine Strafe ab, aufgrund von rassistischen Fangesängen belegte die UEFA Roter Stern mit zwei Geisterspielen. Auch auf Salzburg dürfte noch eine Strafe zukommmen, der österreichische Meister muss aufgrund fehlender Sicherheitsvorkehrungen mit einer Geldstrafe rechnen.

Red Bull Salzburg in der Gruppenphase der Europa League: Spielplan, Termine, Paarungen

DatumRundeGegnerAnstoßSpielort
20. September1. SpieltagRB Leipzig21.00Leipzig
4. Oktober2. SpieltagCeltic Glasgow18.55Salzburg
25. Oktober3. SpieltagRosenborg18.55Salzburg
8. November4. SpieltagRosenborg21.00Trondheim
29. November5. SpieltagRB Leipzig18.55Salzburg
13. Dezember6. SpieltagCeltic Glasgow21.00Glasgow
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung