Fussball

Laut Umfrage: Arnautovic nervt am meisten

Von APA
Marko Arnautovic

Niki Lauda ist der bekannteste heimische Promi. Neun von zehn Österreichern kennen den Ex-Rennfahrer, wie eine aktuelle, am Donnerstag präsentierte Umfrage von Marketagent.com ergab. Skisportlerin Anna Veith darf den Titel als sympathischster (49,4 Prozent) und auch attraktivster (65,1 Prozent) Promi für sich beanspruchen. Fußballer Marko Arnautovic "nervt" am meisten (38 Prozent gaben das an).

Im Bekanntesten-Ranking - den 1.005 im Februar befragten web-aktiven Personen aus Österreich im Alter von 14 bis 69 Jahren wurde eine Auswahl vorgelegt - landeten DJ Ötzi (86,7 Prozent kennen ihn) und Moderator Armin Assinger (86 Prozent) auf den Folgeplätzen. Bei den Publikumslieblingen rangieren Kabarettist Michael Niavarani (45,7 Prozent) auf Platz zwei und Skistar Marcel Hirscher (45,6 Prozent) auf Rang drei.

Nach dem Nationalteamspieler "nerven" Hansi Hinterseer (36,8 Prozent) und Conchita Wurst (35,3 Prozent) am meisten. Eine besonders gute Meinung haben die Österreicher von Hirscher (30,9 Prozent), Schauspieler Christoph Waltz (28,1 Prozent) und Sängerin Christina Stürmer (28 Prozent).

Bei der Frage, welcher Promi aus der Werbung im Gedächtnis geblieben ist, ließ Fußballer David Alaba (69,7 Prozent) Hermann Maier (65,4 Prozent) und Niki Lauda (63,8 Prozent) hinter sich. Bekanntheit alleine reiche in der Werbung nicht, wie Thomas Schwabl, Geschäftsführer der Umfrageplattform, betonte. "Damit ein Produkt im Auge des Konsumenten aufgewertet wird, sollte man eine gute Meinung von den Persönlichkeiten haben, die werben." Ex-Skisportler Benjamin Raich wäre demnach eine gute Wahl, immerhin halten ihn 39 Prozent für den vertrauenswürdigsten Promi, was Platz eins bedeutet.

Der Steckbrief des "nervigen" Arnautovic

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung